Entwicklung der Gemeinde Ranstadt

  • Innenentwicklung vor Außenentwicklung
  • Bedarfsgerechtes Wohnen vom Einfamilienhaus bis zur seniorengerechten und barrierefreien Wohnung fördern (bei den Bebauungsplänen zu berücksichtigen).
  • Charakter ländlicher Raum bleibt Schwerpunkt!
  • Finanzen weiter stabil halten (Gebühren am Machbaren und Notwendigen orientieren, Jahresabschlüsse weiterhin fristgerecht vorlegen, finanziell vorsorgen und Instandhaltungen der öffentlichen Gebäude konsequent durchführen).
  • Solides Fundament mit gutem Klima in der Politik schaffen
  • und in der Verwaltung weiterhin mit gut qualifizierten und motivierten Mitarbeiter*innen arbeiten.Mein Ziel ist es, wieder Bürgermeisterin in einer modernen Gemeinde zu sein, in der ein hohes Maß an Lebensqualität besteht, in der tolle, engagierte Charaktere leben und in der eine durchdachte und sozialverträgliche Haltung der Menschen untereinander für lebendiges Miteinander sorgt!