Cäcilia Reichert-Dietzel - gut & erfolgreich für unsere Gemeinde

"Wo Vögel sind wohnt das Glück"

Presse

Im Dialog mit den Naturfreunden Ober-Mockstadt

„Es gibt viele aktive Vereine in der Gemeinde Ranstadt. Einer davon sind die Ober-Mockstädter Naturfreunde“, so die Ranstädter Bürgermeisterin Cäcilia Reichert Dietzel. Zusammen mit der Vorsitzenden der Naturfreunde, Christiane Meub besuchte Bürgermeisterin Cäcilia Reichert Dietzel einen mit einer Wildblumenmischung angelegten Blühstreifen.

Eine bunte Blumenwiese ist voller Artenvielfalt. Wiesenblumen und Gräser, Kaninchen, Vögel und Mäuse, Schnecken und Regenwürmer und eine Vielzahl von Insekten wie Bienen, Hummeln, Libellen, Schmetterlinge, Grillen und Spinnen kann man in dieser Wiese entdecken.

In Sachen Naturschutz arbeiten Naturfreunde und Gemeinde eng zusammen. Die Gemeinde Ranstadt unterstützt Naturfreunde im Rahmen der Vereinsförderung. Die Naturfreunde sind ein wichtiger Bestandteil der Gemeindeentwicklung im Bereich Natur- Umweltschutz und Tourismus. Viele Projekte im Naturschutz können nur zusammen mit den Vereinen umgesetzt werden. Der Ober-Mockstädter Verein organisiert Nistkästensäuberungen, Baumschnittkurse, Heckenpflanzungen Wanderungen durch die Natur, pflegt eine Flutmulde und hat ein Lehrbiotop angelegt. „Für ihr Engagement haben die Naturfreunde im Jahr 2014 den Umweltschutzpreis des Wetteraukreises erhalten“, freut sich die Bürgermeisterin. Die Naturfreunde leisten eine wertvolle Arbeit für den Naturschutz in der Gemeinde.

 
 

Bilder Tour